Unternhemensberatung

 

Change Doktoren


Durch unsere Erfahrungen aus ganz unterschiedlichen Geschäftsfeldern verfügen wir über ein großes Repertoire an Optimierungs-Ansätzen. Ihre Change Doktoren sind:

Dr. Johann Sebastian Kann, Geschäftsführung

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Handelswissenschaften an der Wirtschaftuniversität Wien.
  • Promotion der Volkswirtschaftslehre an der Wirtschaftuniversität Wien.
  • MBA an der WU Executive Academy
  • Preisträger des New Finance Awards 2004 der ESB Reutlingen.
  • Preisträger des Dr. Alois Mock-Wissenschaftspreises 2005.
  • Preisträger des Walther Kastner-Preises 2005.
  • Autor von Fachpublikationen im Bereich Banken- und Börsewesen.
  • Praktika bei Bank Austria, Deutsche Bank, Lehman Brothers, Bank of America, Lazard.
  • Financial Manager, Bender MedSystems GmbH, Wien.
  • Financial Manager, nomotec Automationstechnik GmbH, NÖ.
  • Financial Manager, Kardinal König Haus, Wien.
  • Kaufmännischer Leiter (CFO), Stift Göttweig, NÖ.
  • Vorstandsassistent/ Assetmanager, Vienna Estate SE, Wien. Schwerpunkte: Financial Due Diligence, Strukturierung und Finanzierung von Unternehmungen, Unternehmensbewertung, Controlling, Unternehmensanalyse, Marktstudien, Unterstützung bei unternehmensorganisatorischen Fragestellungen, Fachgutachten und Vorträge.

Mag. Leo Kammerdiener, Projektleiter Restrukturierung

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Wien.
  • PriceWaterhouseCoopers AG, Wien.
  • Dkfm. Dr. Kurt Baumgartner, Wien.
  • Kanzlei Cekal, Wien.
  • Kanzlei DDr Kurt Bernegger, Wien.
  • SOT Süd-Ost Treuhand Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung GmbH, Wien.
  • E-Control GmbH, Wien.

Schwerpunkte: Prüfung und Beratung von Unternehmen in wirtschaftlichen und steuerlichen Angelegenheiten, sowie Controlling.


Rainer Mark, Projektleiter Changemanagement

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftuniversität Wien.
  • • Studium der Soziologie an der Universität Darmstadt
  • • Unternehmer, Frankfurt

 

Schwerpunkte: Prüfung und Beratung von Unternehmen in operationellen und unternehmenskulturellen Angelegenheiten, sowie interne Kommunikation und Aussenauftritt.